Katrin Persigehl - wer ich bin

Eine Pilgerin auf dem Weg des Herzens

Mein Name ist Katrin Persigehl, geb. Arbes.

Seit meinem 12. Lebensjahr interessiere ich mich für den Sinn und die Kunst des Lebens.

Natürlich war auch ich ein Kind des Glaubenssatzes „Du musst erstmal eine Ausbildung machen“ und wurde Bürokauffrau. Später dann Wirtschaftsfachwirtin, hielt mich ein Jahr in den USA (NYC, New Jersey) auf und war 12 Jahre erfolgreich in der freien Wirtschaft tätig. Selbst im Büroalltag stellte ich mir immer wieder die Frage: Wie könnte das alles besser funktionieren? Wann wären die Angestellten zufriedener? Wer würde in welches Themengebiet passen? Meine ganze Aufmerksamkeit war darauf ausgerichtet, diese Welt für alle zu einem schöneren Ort zu machen.

Lange wusste ich selbst nicht, wer ich bin oder besser gesagt, wie ich sein darf, da ich ja gemocht werden wollte und für dieses “gemocht werden” tat ich sehr viel. Irgendwann beschloss ich meine nebenberufliche Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen und machte mich 2012 nach bewusster Reifezeit und voll ausgebildet als Mentaltrainerin und Bewusstseinscoach selbstständig.

Ich bin geborene Fränkin, lebe in Rosenheim, im Süden Deutschlands. Ich habe großes Interesse an der weiten Welt, einem bewussten Umgang mit Mensch und Tier und bin der Überzeugung, dass ein jedes Leben so ist, wie man es selbst gestaltet.

Mein Lieblingszitat auf der Suche nach mir selbst war immer:

„Und wenn du den Eindruck hast, daß das Leben ein Theater ist, dann suche dir eine Rolle aus, die dir so richtig Spaß macht!“ Danke an William Shakespeare an dieser Stelle

… und nun freue ich mich, Dich kennenzulernen.

Deine Gefühlsarchitektin

Katrin